Qualitätsmanagement

Ab 2006 hat das Geburtshaus Frankfurt e.V. Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001-2008 eingeführt. In einem zwanzigmonatigen Prozess mit sechs weiteren Geburtshäusern konnten fundiertes Fachwissen ausgetauscht, Arbeitsanleitungen geschrieben und ein Handbuch mit allen in unserem Hause praktizierten Vorgehensweisen erstellt werden. Dieser Prozess wurde durch die Koordinationsstelle Netzwerk der Geburtshäuser www.geburtshaus.de geleitet.

 

Das Qualitätsmanagementsystem bietet dem gesamten Geburtshausteam strukturierte Arbeitshilfen, die ein einheitliches und innovatives Zusammenarbeiten in allen Bereichen unterstützen.

 

Das geburtshilfliche Team arbeitet immer nach den aktuellen, von den Krankenkassen aufgestellten, Leitlinien und Sicherheitsvorschriften, die für Geburtshäuser bindend sind.

 

Den Familien bieten wir dadurch den höchstmöglichen Sicherheits- und Qualitätsstandard und die bestmögliche Betreuung rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

 

Unser Leitbild ist Bestandteil unserer Arbeit und zeigt ganz besonders den starken Zusammenhalt unseres Teams, der die Arbeitsergebnisse des Geburtshaus Frankfurt e.V. so wertvoll macht.

 

Für weitere Fragen können Sie sich an eine unserer Qualitätsbeauftragten wenden.

 

Steffi Pein - Biologin und Hebamme